Wall – E : Der Letzte räumt die Erde auf, ist ein computeranimierter Film der Pixar Animation Studios, die ein Teil der Walt Disney Motion Pictures Group sind. Der Film wurde im September 2008 in den deutschen Kinos veröffentlicht.

Der Film handelt von der Erde in der Zukunft welche, bedingt durch die immer weiter fortschreitende Umweltverschmutzung, unbewohnbar geworden ist. Daher hat die Menschheit diese bereits vor Jahren auf Raumschiffen in Richtung des Weltalls verlassen. Seitdem obliegt Müllrobotern des Typs WALL-E die Aufgabe, den Müll auf dem Planeten zu beseitigen.

Doch während hierfür ursprünglich ein Zeitplan von fünf Jahren vorgesehen war, existiert nach 700 Jahren nur noch einer dieser Roboter, der auch weiterhin seiner ihm aufgetragenen Aufgabe nachgeht.

Dabei trifft er eines Tages auf EVE, die auf Ihrer Suche nach Leben auf der Erde ein Pflänzchen, das sich in Wall-E’s Sammlung befindet geortet hat. In der Folge verliebt sich der Müllroboter in EVE und folgt ihr daraufhin auf deren Raumschiff, wo Sie der restlichen Menschheit die freudige Nachricht überbringen möchte.

Von den Kritikern erhielt Wall-E durchgehend positive Bewertungen und wurde unter anderem mit dem Oscar als bester Animationsfilm 2009 ausgezeichnet.

Author theo
Published
Categories Disney Filme